Universal- Trennverstärker, TV125L

Artikelnummer: TV125L

  • sichere galvanische Trennung zwischen Eingang/Ausgang/Hilfsspannung
  • Sprungantwort T90: 40ms
  • Ausgangsabweichung <0,2% vom Endwert
  • Überlastschutz des Stromeinganges durch selbstrückstellende Sicherung
  • Betriebsanzeige und Statusmeslungen über zweifarbige LED
  • Konfiguration über frontseitige DIP- Schalter
  • steckbare Klemmleisten
  • Schmale Baubreite von 12,5mm für Tragschienenmontage TS 35
  • Kategorie: Messumformer


    105,91 €

    inkl. 19% MwSt.

    Vor. Lieferzeit: ca. 1-2 Wochen

    : 5 Werktage

    St.


    Beschreibung

    Universal- Trennverstärker, TV125L

    • sichere galvanische Trennung zwischen Eingang/Ausgang/Hilfsspannung
    • Sprungantwort T90: 40ms
    • Ausgangsabweichung <0,2% vom Endwert
    • Überlastschutz des Stromeinganges durch selbstrückstellende Sicherung
    • Betriebsanzeige und Statusmeslungen über zweifarbige LED
    • Konfiguration über frontseitige DIP- Schalter
    • steckbare Klemmleisten
    • Schmale Baubreite von 12,5mm für Tragschienenmontage TS 35

    Dieser Trennverstärker eignet sich zur Potenzialtrennung oder zur Konvertierung von Einheitssignalen. Die universelle Auslegung der Eingänge und des Ausgangs ermöglichen ein breites Einsatzspektrum mit nur einem Gerätetyp. Die steckbaren Klemmleisten ermöglichen eine einfache und zeitsparende Verdrahtung. Die Konfiguration ist einfach und schnell mit den frontseitgen DIP- Schaltern möglich.

    Die Eingangsmessbereiche können auf der Frontseite über einen DIP- Schalter zwischen 0...20mA und 4...20mA bzw. 0...10V und 2...10V umgeschaltet werden. Der Stromausgangsbereich kann auf der Frontseite über einen DIP- Schalter zwischen 0...20mA und 4...20mA konfiguriert werden.
    Durch die mikroprozessorgesteuerte Messwerterfassung werden Messbereichsunterschreitungen und Messbereichsüberschreitungen erfasst und über eine zweifarbige Status- LED auf der Frontseite gemeldet. Weiterhin wird dann der Stromausgang auf einen definierten Anfangswert bzw. endwert gesetzt.

    Der Stromeingang ist durch eine sich selbst rückstellende Sicherung (PTC) gegen statische Überspannungen bins 32VAC/DC geschützt.
    Die benötigte Hilfsenergie ist kleiner als 0,5VA
    Die drei Kreise: Eingänge, Ausgang und Hilfsspannug sind durch verstärkte Isolierung galvanisch getrennt.

    Technische Daten:

    Hilfsenergie
    Hilfsspannung: 15...30VDC
    Leistungsaufnahme: <0,5VA
    Konformität: CE, Richtlinie 2004/108/EG
    EMV: DIN EN 61326-1: 2013-07, Klasse A
    Normen: DIN EN 61010-1: 2011-07
                  DIN EN 61010-2: 2011-07
    Bemessungsspannung: 300VAC/DC gemäß DIN EN 61010-1 bei Überspannungskategorie 2
                                      und Verschmutzungsgrad 2 zwischen allen Kreisen.
                                     Sichere Trennung durch verstärkte Isolierung
    Prüfspannung: 3kVAC, 50Hz, 1min
                          Eingang/Ausgang/Hilfsenergie

    Umgebungsbedingungen
    Arbeitstemperatur: -10...+60°C
    Lagertemperatur: -20...+60°C
    Luftfeuchtigkeit: <95% r.F., keine Betauung

    Eingänge
    Spannungseingang: 0...10V oder 2...10V umschaltbar.
                                 Ri = 47kOhm. Überlast max. 32VAC/DC
    Stromeingang: 0...20mA oder 4...20mA umschaltbar.
                          Ri = 48 Ohm +15 Ohm (RiPTC).
                          Überlast max. 32VAC/DC nach DIN EN 61010-2-30

    Ausgang
    Stromausgang: 0...20mA oder 4...20mA umschaltbar. Bürde <150 Ohm
    Sprungantwort: 40ms
    Standardfehler: <0,2% vom Endwert
    Temperaturkoeffizient: <0,01% / K

    Gehäuse
    Material: Polyamid (PA) 6.6, UL94V-0
    Gewicht: 91g
    Farbe: lichtgrau
    Baubreite: 12,5mm
    Abmessungen (HxT): 108mm x 114mm
    Montage: Tragschienenmontage TS35 DIN EN 60715


    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: