Wirkleistungs- Messumformer WM500 ohne Kompensationsnetzwerk

Artikelnummer: WM500-x-x-x-1-x

Ausführungen mit und ohne Netzwerkkompensation
Varianten: Netz 1-oder 3-phasig; Messpannung 100/110/230/400 oder 440VAC; Messstrom 1 oder 5AAC; Hilfsspannung 230VAC oder 24VDC

Kategorie: Messumformer

Ausführung

354,96 €

inkl. 16% MwSt.

: 7 - 8 Werktage

St.


Beschreibung

Wirkleistungs- Messumformer WM500

Der Wirkleistungs-Messumformer WM 500 konvertiert die Wirkleistung von symmetrischen elektrischen Verbrauchern in 1- und 3- Phasen Netzen in proportionale Einheitssignale. Es gibt zwei Ausführungen. Die Ausführung ohne Kompensationsnetzwerk eignet sich auch zur Wirkleistungsmessung von Phasenanschnittssteuerungen oder Motoren, die über Frequenzumrichter betrieben werden. In der Ausführung mit Kompensationsnetzwerk (nur für sinusförmige Spannungen) werden Fehler, die durch unterschiedliche Abweichungen der Außenleiterspannungen von der Nennspannung entstehen, ausgeglichen. Die Kurvenform des Messstromes spielt bei beiden Ausführungen keine Rolle.

Bei der Bestellung wählen Sie bitte aus, ob Sie den Artikel mit oder ohne Kompensationsnetzwerk haben wollen.
Außerdem benötigen wir folgende Angaben von Ihnen.
Netz: 1-phasig oder 3-phasig
Messspannung: 100/110/ 230/400 oder 440VAC
Messstrom: 1 oder 5AAC
Hilfsspannung: 230VAC oder 24VDC

Technische Daten:
Hilfsspannung: 230VAC ±10% oder 24VDC ±15%
Frequenz AC: 47...63Hz
Leistungsaufnahme: < 3VA
Arbeitstemperatur: -20...+50°C
CE- Konformität: EN 55022, EN 60555, IEC 61000-4-4/5

Messeingänge
Strom: 0...1A: Ri=82mOhm, Überlast 2-fach, 4-fach für max. 5s
           0...5A: Ri=10mOhm, Überlast 2-fach, 4-fach für max. 5s
Frequenzbereich: 45...400Hz, Crest- Faktor: 3
Kurvenform: beliebig

Spannung: 0...440V, Ri=3,4KOhm/V, Überlast max. 700V
Frequenzbereich: 45...400Hz
Kurvenform: beliebig, ohne Kompensationsnetzwerk
Kurvenform: sinusförmig, mit Kompensationsnetzwerk
Endwert: justierbar, -30% bis +5% für werksseitigen Abgleich

Ausgänge
Strom: 0/4...20mA umschaltbar, Bürde <= 500 Ohm
Bürdenfehler: <0,1% (RL=0...200 Ohm)
                     <0,2% (RL=0...500 Ohm)
Spannung: 0/2...10V umschaltbar, Last max. 10mA
Abgleich: P = U x I x Wurzel aus 3 x cos phi = 20mA (10V) mit cos phi = 1
Grundgenauigkeit: <0,2%
Ausgleichzeit (T90): <500ms

Gehäuse
Ausführung: Polycarbonat, UL 94 V-0;  TS35 nach DIN EN 60715:2001-09
Gewicht: ca. 200g
Anschluss: Schraubklemmen, max. 2,5mm²
Schutzart: Gehäuse: IP30, Klemmen: IP20 gemäß BGV A3

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: