24VDC/7,5A- Netzteil für Hutschienen- Montage

Artikelnummer: ZS20-1C

  • Universal- Wechselspannungs- Eingang  85-264VAC
  • Universal- Gleichspannungs- Eingang 120-370VDC
  • Ausgang: 24VDC/7,5A
  • Varianten mit verschiedenen Ausgangs- Strömen
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 87%
  • Leistungssteigerung um 150%
  • "Schluckauf"- Modus
  • Eingebautes "Power Good"- Relais
  • Isolationsklasse I, mit angeschlossenem PE
  • Geeignet für den Innenbereich
  • DIN- Schienen- Montage
  • 3 Jahre Garantie
  • Kategorie: Stromversorgungen


    76,56 €

    inkl. 16% MwSt.

    Vor. Lieferzeit: ca. 1-2 Wochen

    : 2 - 3 Werktage



    Beschreibung

    24VDC/7,5A- Netzteil für Hutschienen- Montage

    Die 1- Phasen- Stromversorgungen der Serien ZS20  von LUMEL können in Bereichen mit extremen industriellen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden. 
    Sie entsprechen den neuesten technischen Standards.

    Weiter Eingangsspannungsbereich:
    Die ZS20 Stromversorgungen sind für einen weiten Bereich an Eingangsspannungen geeignet. Mit einem einzigen Typ ist es daher möglich, nahezu alle Anwendungen zu erfüllen und damit das Design und die Bestandsverwaltung zu verbessern. 

    Mehr Leistung durch "Power Boost":
    Beispielsweise liefert ein LUMEL- Netzteil mit einem Dauerbetriebs- Strom von 5A bei +60°C mit der Funktion "Power Boost" mindestens 3 Minuten lang ein Äquivalent von 7,5A. Dies Funktion ermöglicht die Verwendung eines Geräts kleinerer Abmessungen zur Stromversorgung von  anspruchsvollen Lasten wie Motoren, Magnetventilen, Lampen und anderen Lasten mit vorübergehendem Überlastverhalten, das anderenfalls eine überdimensionierte Stromversorgung erfordern würde.  

    Es gibt 3 Modi für den Ausgangs- Schutz vor Ort (einstellbar über Jumper):
    1)  "Schluckauf"- Modus, automatischer Neustart:
    Dies ist die Werkseinstellung aller ZS20- Geräte. Bei Kurzschluss oder Überlastung wird der Ausgangsstrom unterbrochen. Das Gerät versucht etwa alle 2 Sekunden erneut, die Ausgangsspannung und den Normalzustand wiederherzustellen, bis das Problem behoben ist.
    2) Manuelles Zurücksetzen und Neustarten durch den Bediener:
    Bei Kurzschluss oder Überlastung wird der Ausgangsstrom unterbrochen. Um den Ausgang neu zu starten, muss der Eingangs- Stromkreis ca. 1 Minute lang ausgeschaltet werden.
    Dieser Schutzmodus wird insbesondere in Anwendungen empfohlen, in denen Sicherheitsprozeduren erfordern, dass ein Reset nur von einer autorisierten Person durchgeführt werden darf. 
    3) Dauerausgangs- Modus:
    Bei Kurzschluss oder Überlastung wird der Ausgangsstrom bei einer Spannung nahe Null auf hohen Werten gehalten. Bei einem Kurzschluss kann der Strom bei +60°C bis zum Dreifachen des Nennstroms erreichen.
    Dieser Schutzmodus wird verwendet, um die Anforderungen anspruchsvoller Lasten wie Motoren, Magnetventile, Lampen, SPS mit hochkapazitiven Eingangskreisen und anderen Lasten mit ausgeprägtem transientem Überlastverhalten zu erfüllen.

    "Power Good"- Relais:
    Mit dieser Funktion wird der Pegel der Ausgangsspannung kontinuierlich überwacht. Der Schließer- Kontakt des "Power Good"- Relais wird jedes Mal ausgelöst, wenn die Ausgangsspannung unter 20VDC fällt. Diese Funktion ist besonders nützlich, in redundanten Anwendungen.


    Technische Daten:
    Eingangsspannungs- Bereiche:  85-264VAC und 120-370VDC
    Ausgangsspannung: 24VDC ±3%
    Spannungs- Einstellbereich (Vadj):  22-27VDC
    Anfahren mit kapazitiver Last:  < = 50.000µF
    Ausgangsstrom: 7,5@ +40°C
                                  6,5A @ +50°C
                                  5,0A @ +60°C
    Leistungserhöhung bei +60°C für 3 Minuten:  7,5A
    Leistung: 120-180W
    Haltezeit: > = 20ms (230VAC)
    Stromreduzierung ab +60°C:  2,5%/ °C
    Wirkungsgrad: >87% (für 230VAC und Nennwerte)
    Ausgangs- Überspannungsschutz: 35VDC
    Schutz: Kurzschluss, Überlast (EN 60204-1), Überspannung, Übertemperatur
    Welligkeit und Rauschen: < = 120mVpp (mit Nennwerten)
    "Power Good"- Relais: Trigger bei 20VDC
    Isolations- Spannung (IN/OUT): 3000VAC
    MTBF:  500.000 h  gemäß IEC 61709
    Zulassung: CE
    Montage: senkrecht auf DIN- Schiene
    Normen- Konformität:  IEC/EN 60950 (VDE 0805),  EN 50178 /VDE 0160,
                                              SELV EN60950-1,  PELV EN 60204-1
                                              IEC/ EN 60950
                                              EN 61000-4-2,  EN 61000-4-3,  EN 61000-4-4,  EN 61000-4-5
                                              EN 61000-6-4,  EN61000-3-2
                                              EN 60204-1
    Betriebstemperatur: -25 bis +70°C
    Lagertemperatur: -40 bis +85°C
    Betriebs- Feuchtigkeit: bis 95% r.F. bei +25°C
    Gehäuse- Schutzart: IP20
    Schutzklasse: I mit angeschlossenem PE
    Kühlung: über Luftschlitze und Metallgehäuse
    Anschlüsse: Schraubklemmen, 2,5mm
    Abmessungen: 55 x 110 x 105mm³
    Gewicht: ca. 0,5kg

    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: