WiFi- Datenlogger Temperatur/Feuchte, Modell HTD mit internen Sensoren

Artikelnummer: 298-621

  • zeigt gleichzeitig Temperatur und Luftfeuchte an
  • zeichnet max. 18.000 Messwerte auf
  • LED- Anzeige von High- und Low- Alarmzuständen
  • keine laufenden oder Abonnement- Gebühren!
  • Kategorie: Neuheiten


    199,92 €

    inkl. 19% MwSt.

    Vor. Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen

    : 9 - 10 Werktage

    St.


    Beschreibung

    WiFi- Datenlogger Temperatur/Feuchte, Modell HTD mit internen Sensoren

    Diese ThermaData WiFi HTD- Datenlogger messen und zeichnen Temperatur und Relative Luftfeuchtigkeit (% r.F.) über den Bereich von 0 bis +50°C und 0 bis 100% r.F. auf. In programmierbaren Intervallen zeichnen die Logger gleichzeitig temperatur und Feuchte mit max. 18.000 Messwerten (9.000 für Feuchte und 9.000 für Temperatur) auf. 
    Die Logger haben eine große LCD- Anzeige für Temperatur und Feuchte von den internen Sensoren. 

    Jeder ThermaData WiFi- Datenlogger hat zwei LEDs, eine blinkende grüne LED signalisiert, dass der Logger aktiv ist und aufzeichnet, und eine blinkende rote LED zeigt an, dass Ihre benutzerdefinierten Alarmschwellen überschritten wurden. 

    Die Temperatur-/Feuchte- WiFi- Logger sind für unterschiedliche Anwendungsbereiche geeignet, einschließlich HLK- Klimaüberwachung, Qualitätssicherungs- Überwachung von Lagerbereichen usw.

  • Die neuen ThermaData WiFi- Logger nutzen die neueste drahtlose WiFi- Technologie. Die Datenlogger sind ein batteriebetriebenes, kostengünstiges Temperaturüberwachungssystem, das die Temperatur und Feuchte von Umgebungen und Gebäuden fernaufzeichnet. Jeder Logger überträgt die aufgezeichneten Daten an einen (optionalen) WiFi- Router, der mit dem Internet verbunden ist. Dadurch können die Daten von einem PC, Laptop oder Tablet überall auf der Welt abgerufen und angesehen werden. 

  • Die Logger haben eine Reichweite, die durch die technischen Daten des WiFi- Routers des Anwenders begrenzt ist. Abhängig vom Fabrikat, dem Modell, der Leistungsfähigkeit und den vorgenommenen Einstellungen können WiFi- Router eine Reichweite von bis zu 100m (Sichtlinie) haben. Bestimmte Umweltbedingungen können die Reichweite ebenfalls beeinflussen.

  • Jeder Logger verfügt über eine intuitive LCD, die die Temperatur, Luftfeuchte, den WiFi- Anschlussstatus, Max/Min- Werte der aufgezeichneten Temperaturen, den Alarmstatus und die Batterielebensdauer anzeigt. In programmierbaren Intervallen zeichnen die Logger die Temperaturen von beiden Sensoren auf, mit einer maximalen Speicherkapazität von 18.000 Messwerten. Jeder Logger hat eine rote und eine grüne LED. Jedes Gerät wird mit einem USB- Kabel geliefert. Für den Fall, dass gerade keine WiFi- Verbindung zur Verfügung steht, können damit wie bei den Standard- Datenloggern die Einstellungen vorgenommen und die gespeicherten Daten auf einen PC heruntergeladen werden.
    Die ThermaData Studio- Software steht zum kostenlosen Download auf der ETI- Homepage zur Verfügung und ist lizenzfrei, und es gibt keine laufenden oder Abonnement- Gebühren. 

    Wie funktioniert der ThermaData WiFi- Datenlogger?
    Mit der eindeutigen ID eines jeden Loggers stellt ThermaData Studio eine sichere Verbindung zwischen Logger und Software her, auf die jederzeit und überall über eine Internetverbindung zugegriffen und angezeigt werden kann. 
    Jeder Logger kommuniziert direkt mit dem WiFi- Router in festgelegten Intervallen, um die Daten über das Internet zur ThermaData Studio- Software zu verschieben. Die Informationen sind verfügbar, um analysiert und in einem Berichtsformat exportiert zu werden. 

    Die ThermaData Studio- Software
    Diese Software ist sowohl leistungsstark als auch ausgeklügelt und dennoch benutzerfreundlich. Man kann damit Temperaturdaten organisieren und analysieren, um Managementinformationen zur Verfügung zu stellen. 
    Die ThermaData Studio- Software bietet die Möglichkeit, bis zu 32 Messkurven in einer Grafik darzustellen. Die Farben der Messkurven können vom Anwender ausgewählt werden. Alle Dateien können zur einfachen Identifikation als Mini- Icons angeschaut werden. 
    Mit der Software kann der Anwender das Aufzeichnungs- Intervall einstellen (0,1 bis 255min), die Echtzeit- Uhr, °C oder °F, verzögerten Start (max. 23h und 59min) oder eine manuelle Start- Option auswählen. Es ist auch möglich, für jeden Datenlogger eine 32- stellige alphanumerische Anwender- ID einzugeben.


    Technische Daten:
    Messbereich: 0 bis +50°C; 0 bis 100% r.F.
    Auflösung: 0,1°C/°F; 0,1% r.F.
    Genauigkeit: ±0,5°C (0-50°C); ±2% r.F. (20-80% r.F.), ±3% r.F. (10-90% r.F.), ±4% r.F. (0-100% r.F.)
    Hysterese: n. z.; ±1% r.F.
    Sensortyp: Thermistor; Kapazitäts- Polymer
    Speicher: 2 x 9.000 Messwerte
    Abtastrate: 0,1 bis 255min
    Batterien: 2 x 1,5 Volt AA
    Batterie- Standzeit: ca. 12 Monate bei +20°C
    Anzeige: 12mm LCD/2 LEDs
    Abmessungen: 29 x 72,5 x 96mm³
    Gewicht: 165g
    Hersteller- Land: United Kingdom
    Garantie: zwei Jahre


    Optionales UKAS- Kalibrierzertifikat erhältlich.

    Optionales Zubehör:
    830-880 Silikon- Schutzhülle schwarz
    830-800 Haftmagnet

  • Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: