PM-11, Hochenergie- Szintillations- Detektor für Gammastrahlung

Artikelnummer: BAK-1500

  • Sonde zum Nachweis von Gamma- und Röntgenstrahlung
  • Impulsraten- Messbereich: 0-50.000 Ips
  • Hohe Empfindlichkeit
  • Externer Hochenergie- Sensor für ROTEM- Strahlungsmessgerät RAM DA-3-2000
  • Hochwirksamer, hermetisch geschirmter 2"- NaI- Szintillator
  • Robustes, spritzwassergeschütztes Gehäuse

Kategorie: Radioaktivität


4.986,10 €

inkl. 19% MwSt.

Vor. Lieferzeit: ca. 6 Wochen

: 0 Werktage



Beschreibung

PM-11, Hochenergie- Szintillations- Detektor für Gammastrahlung

Der PM-11 ist eine Szintillationssonde zur Detektion von Hochenergie- Gamma- und Röntgenstrahlung.
 
Der PM-11 kann als hochempfindlicher Abwasserdetektor an das tragbare Messgerät RAM DA-3-2000 angeschlossen werden..

Der PM-11 enthält einen hochwirksamen, hermetisch geschirmten NaI(Tl)-  Szintillator, 2" Durchmesser und 2" dick, gekoppelt mit einer 2" Photomultiplier- Röhre und eingebaut in ein robustes, spritzwassergeschütztes Gehäuse, zum Schutz vor Stößen, Vibrationen und Feuchtigkeit. 

Die Sonde enthält auch einen Mikroprozessor, Hochspannungs- Stromversorgung, Einkanal- Analyser (SCA), Impulsformer, RS-232- oder RS-485- Schnittstelle, DC/DC- Wandler und einen TTL- Ausgang. Diese Konfiguration minimiert das Rauschen und verbessert die Empfindlichkeit und Stabilität. 

Kalibrierung und interne Parameter werden per Software über das angeschlossene Messgerät eingestellt. 

 

Anwendungen:
WebiSmarts primärer Stack Monitor:
    Wird im Abgaskamin von Zyklotrons montiert, um Online- Daten der freigesetzten Konzentration und Gesamtaktivität bereitzustellen.
    Wird in Wassertanks montiert, um die Freisetzung in die Umgebung gemäß den darin enthaltenen Online- Strahlungswerten zu kontrollieren. 
 
Portabler externer Detektor:
Wird an ein portables Messgerät angeschlossen und versorgt den Anwender mit zusätzlichen Strahlungs- Messwerten.
 
 
Technische Daten:
Impulsraten- Messbereich: 0- 50,000cps
Erkannte Strahlung: Hochenergie- Gammastrahlung über 50keV
Optionale Energiekalibrierung: Werkskalibrierter Einkanal- Analysator (SCA) innerhalb des Energiebereichs
Szintillator: NaI (TI), 2" x 2"
Empfindlichkeit (CS-137): 20,000 cps/mR/h
 
Oberflächenempfindlichkeit (bei Kontakt):
Radionuklide Empfindlichkeit MDL
  (cpm/Bq/cm²) Bq/cm²
18F 350 10  (511 keV Fenster, Option)
121I 320 12 (offenes Fenster)
99mTc 315 12  (offenes Fenster)
51Cr 27 140  (offenes Fenster)
137Cs 300 1.2  (offenes Fenster)
Die Berechnungen des minimal nachweisbaren Niveaus basieren auf einem Hintergrundwert von 600 Ipm (511 keV- Fenster) und 3600 Ipm (offenes Fenster).
Das Konfidenzniveau beträgt 99%.
 
Temperaturbereich: -10°C bis +50°C
Luftfeuchte- Bereich: 40% bis 95% r.F. (nicht kondensierend)
Abmessungen: 340mm x 70mm
Gewicht: 1,75kg
Gehäuse: Aluminium, spritzwassergeschützt
Ausgangssignale: TTL- Impulse
 
 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: