Connex cPot "Ruggturtle medical", Potentialausgleich- Verteiler

Artikelnummer: 13460012

  • Potentialausgleich für IT- Netze im medizinischen Bereich
  • cPot- System gemäß DIN 15700
  • 6 x medizinischer Potentialausgleichsbolzen nach DIN 42801
  • 4 x cPot- Anschlüsse zur Potentialverteilung
  • Schnell aufbaubar, keine aufwändige Installation erforderlich
  • Hervorragend für temporären, mobilen Einsatz geeignet.
  • Verriegelung nur mit Werkzeug lösbar
  • Aus bruchfestem Easylen, flammhemmend, selbstverlöschend
  • Schutzart IP54
  • Stapelbar mit Gummifüßen
  • Wandmontage möglich
  • Überstehende Kanten zum Schutz der cPot- Anbaustecker
  • Rostfreie Edelstahlschrauben

Kategorie: cPot Erdungssystem


190,24 €

inkl. 16% MwSt.

: 5 - 6 Werktage



Beschreibung

Connex cPot "Ruggturtle medical", Potentialausgleich- Verteiler

Aus aktuellem Anlass hat CONNEX© die cPot- Serie um Produkte für den Einsatz im medizinischen Bereich erweitert.
Das System entspricht der DIN 15700 für mobile Potentialausgleichssysteme.
Der neue cPot "Ruggturtle medical"- Verteiler CP-FV4MED6-RT stellt mehrere Anschlussstellen zum Potentialausgleich nach DIN 42801 für den medizinischen Bereich zur Verfügung.

Da insbesondere in medizinisch genutzten Räumen die Stromversorgung in Form eines ausfallsicheren IT- Netzes ohne Fehlerstromschutzschalter ausgeführt wird, ist ein betriebssicherer Potentialausgleich sehr wichtig. So wird in der DIN VDE 0100-710 für die Errichtung von Niederspannungsanlagen (hier bei medizinisch genutzten Räumen als Betriebsstätten, Räumen und Anlagen besonderer Art) ein Potentialausgleichsanschluss nach DIN 42801 gefordert.
Dies gilt auch, wie im Corona- Pandemieeinsatz erforderlich, für die Errichtung von temporären Intensivstationen, Pflegebereichen oder Patientenbetten.

Das mobile cPot- System ist extrem schnell aufbaubar und kommt seit Jahren als zuverlässige, sichere Komponente bei Veranstaltungen in Messehallen, Zelten, Sporthallen oder bei Freiluftveranstaltungen zum Einsatz. Es ist weit verbreitet und kann durch den neuen cPot "Ruggturtle medical" schnell um die medizinische Anforderung erweitert werden. Anwendungen gibt es z. B. in Krankenhäusern, Pflegestationen, Intensivstationen und temporären Bauten.

Aufgrund seines hohen Querschnitts, des niedrigen Systemwiderstandes und seiner robusten Ausführung ist cPot besonders betriebssicher.
Das System bietet, im Gegensatz zur DIN 42801, eine nur durch Werkzeug zu lösende Verriegelung und ist insgesamt hervorragend für die temporäre Nutzung geeignet. Weiterhin ermöglicht der cPot "Ruggturtle medical" einen universellen Einsatz. Er kann auf dem Boden liegend genutzt oder an der Wand montiert werden.
Die 6 medizinischen Potentialausgleichsbolzen nach DIN 42801 sind versenkt angeordnet und mittels einer speziellen Konstruktion wasserdicht ausgeführt. Über vier cPot Anschlusspunkte wird das Potential verteilt. Zur Befestigung verfügt das Gehäuse zudem über ein integriertes M10- Gewinde.

Weitere Faktoren wie geringes Gewicht, robustes Material und einfache Reinigungsmöglichkeiten (IP54) machen den cPot "Ruggturtle medical" zum idealen Tool für den temporären Einsatz. Das komplette System ist schnell aufbaubar und bedarf keiner aufwändigen Installation.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: