ThermaData MK1, Temperatur- Datenlogger, blind gelb

Artikelnummer: 293-205

  • blindes Aufzeichnungs- Thermometer und Datenlogger
  • Messbereich: -40 bis 85°C
  • Auflösung: 0,5°C
  • Speicher für max. 2048 Messwerte
  • LEDs zeigen Überschreiten der Grenzwerte an
  • kundenspezifische High/Low- Alarmeinstellungen
  • 7 verschiedene Gehäusefarben lieferbar
  • Kategorie: ETI- Datenlogger

    Farbe

    36,89 €

    inkl. 19% MwSt.

    Vorr. Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen

    : 2 - 3 Werktage

    St.


    Beschreibung

    ThermaData MK1, Temperatur- Datenlogger, blind

    Preiswerter, batteriebetriebener Datenlogger, ideal zum Temperaturnachweis bei Transporten, Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln oder industriellen Produkten.

    • blindes Aufzeichnungs- Thermometer und Datenlogger
    • LEDs zeigen Überschreiten der Grenzwerte an
    • kundenspezifische High/Low- Alarmeinstellungen
    • Temperaturbereich: -40 bis 85°C
    • 7 verschiedene Gehäusefarben lieferbar

    Der ThermaData- Logger ist ein preiswerter, autarker Temperatur- Datenlogger oder "blindes" Aufzeichnungs- Thermometer, das für die Aufzeichnung von Umgebungstemperaturen entwickelt wurde. Er hat ein wasserfestes Polypropylen- Gehäuse und ist mit zwei LED- Statusanzeigen ausgestattet.

    Die ThermaData Logger- Software ermöglicht dem Anwender die Programmierung der Aufzeichnungs- Rate (1-255min), der Echtzeit- Uhr,  °C/°F- Einstellung, eines verzögerten Starts (max. 23h, 59min) oder des Starts per Drucktaste und einer 12- buchstabigen Anwender- ID. Die Software beinhaltet auch eine Passwort- geschützte Kalibriereinstellungs- Funktion, die es dem Anwender ermöglicht, die Kalibrierung der Logger zu prüfen und kleinere Korrekturen  von 0,5°C (±3 °C) vorzunehmen.
    Wenn man bei den Software- Optionen "continuous logging" auswählt, ist es möglich, den ThermaData- Logger nur einmal zu starten und man braucht seine Parameter nie wieder einstellen, sogar wenn die Daten regelmäßig heruntergeladen werden. Anders als bei den meisten Low-Cost- Datenloggern zeichnet der ThermaData- Logger weiterhin auf, während und nach dem Download von Daten.

    Der Anwender kann mit der Software auch einen hohen und niedrigen Alarm- Grenzwert für bestimmte Anwendungen einstellen. Ein Tastendruck erlaubt eine einfache optische Kontrolle, ob einer dieser Grenzwerte überschritten wurde. Eine blinkende rote LED warnt den Anwender, dass die Grenzwerte überschritten wurden (reject = ablehnen), oder eine blinkende grüne LED zeigt an, dass die Alarm- Grenzwerte nicht überschritten wurden (accept = akzeptieren). 


    Technische Daten:
    Messbereich: -40°C bis +85°C
    Auflösung: 0,5°C
    Genauigkeit: ±1°C (±0,5°C mit Kalibrier- Funktion)
    Echtzeit- Uhr (s, min., Stunde, Monat u. Jahr
    Start- Optionen: per Knopfdruck, direkt per Software oder zeitverzögert
    Stopp- Optionen: Wenn Speicher voll/ älteste Werte überschreiben
    Abtastrate: 1min. bis 255 min.
    Speicher: max. 2048 Messwerte
    Ansprechzeit: typ. 10 min. für 90% der Messung
    Alarme: 2 (Min. und Max., einstellbar)
    Batterie: 3,6V Lithium
    Batterie- Standzeit: min. 3 Jahre
    Abmessungen: Ø55 x 25 mm
    Gewicht: 45g
    Gehäuse- Material: Polyäthylen (blau) spritzwassergeschützt

    Der Datenlogger benötigt zum Betrieb noch die ThermaData- Software und das RS232- oder USB- Kabel, welche als optionales Zubehör geliefert werden.

    Auf Kundenwunsch (bitte entsprechend bestellen!) können die Datenlogger auch anstelle von blau mit verschiedenen Gehäusefarben (ohne Aufpreis) geliefert werden:  Weiß, gelb, grün, rot, braun oder schwarz.

    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: