PicoScope 4224, hochauflösendes DSO für die USB- Schnittstelle, 2-Kanal, 12 Bit, 20MHz, preisreduziert

  • ArtikelNr.: PP492 SPO
  • Vorr. Lieferzeit: am Lager
  • : 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 565,00 €
  • inkl. 19% MwSt.
Wird geladen ...

Hersteller:

Beschreibung

PicoScope 4224, hochauflösendes DSO für die USB- Schnittstelle, 2-Kanal, 12 Bit, 20MHz, preisreduziert


Nur noch 1 Stück am Lager!

  • bis zu 80 MS/s Echtzeit- Abtastrate
  • bis zu  20 MHz Bandbreite
  • 32 MS Pufferspeicher
  • 2- Kanal Version
  • kostenlose Software- Updates

Das 2- Kanal- PicoScope 4224 ist ein hochauflösendes Oszilloskop für die USB- Schnittstelle, die für allgemeine, wissenschaftliche und für Anwendungen im Feld geeignet sind.
Mit einer Auflösung von 12 Bit (einstellbar bis auf 16 Bit im erweiterten Auflösungsmodus) und 1% Genauigkeit sind sie auch eine gute Wahl für die Rausch- Vibrations- und mechanische Analyse.  
Das PicoScope 4224 hat Eingangsspannungsbereiche von ±50 mV bis ±100 V Messbereichs- Endwert. So können Sie schwache Signale von Sensoren wie auch höhere Spannungen von Netzteil- Schaltkreisen und Motor- Antrieben messen.
 

Der Komfort und die Geschwindigkeit, die Sie brauchen!

Ihr PicoScope 4000- Gerät wird über die USB 2.0- Schnittstelle gespeist, sodass Sie keine externe Spannungsversorgung  oder Batterien mit sich tragen müssen. Der USB- Port liefert auch Hochgeschwindigkeits- Daten an Ihren PC für eine schnell reagierende und hochauflösende Anzeige.
Mit 80 MS/s Echtzeit Abtastung gehören die Geräte der 4000er Serie zu den schnellsten USB- gespeisten 12-Bit- Oszilloskopen überhaupt.  
 

Große Speichertiefe für einen Betrieb ohne Kompromisse

Dank des erweiterten 32 MS- Pufferspeichers, der immer in Betrieb ist, ist nie ein Kompromiss zwischen Puffergröße und Leistungsfähigkeit erforderlich. Die PicoScope 4000- Serie maximiert immer sowohl die Puffergröße als auch die Anzeige- Aktualisierung gleichzeitig.  Jetzt können Sie einfach jedes Detail jeder Kurvenform erfassen ohne Kompromisse für die Leistungsfähigkeit Ihres Oszilloskops. 

Ihr komplettes Software- Paket

Die PicoScope 4224 und  4424 werden zusammen mit der PicoScope-  Oszilloskop- Software geliefert.
Das PicoScope ist Ihr komplettes Test- und Messlabor mit einfacher Bedienung. Die PicoScope- Software ermöglicht den Betrieb des PicoScope 4224 oder 4424 sowohl als voll funktionierendes Oszilloskop mit erweiterten Funktionen wie digitales Nachleuchten, mathematische Funktinen und automatisierte Messungen, als auch als Spektrumanalyser. Die PicoScope- Software kann frei auf beliebig vielen PCs genutzt werden, sie wird regelmäßig aktualisiert mit neuen Funktionen und Erweiterungen, und Sie können die neueste Version immer kostenlos von der Pico- Homepage herunterladen.
Vielleicht wollen Sie Ihre eigene Software schreiben oder eine fremde Anwendung benutzen, um Ihr PicoScope- Oszilloskop zu steuern? Kein Problem! Wir liefern auch ein kostenloses Software- Entwicklungs- Set mit, das verschiedene Software- Treiber und Beispiel- Codes enthält, und wir haben auch 32- und 64- Bit- Treiber für Linux- Anwender.

Technische Daten für PicoScope 4224 und Picoscope 4424

Oszilloskop
Variante
PicoScope 4224
PicoScope 4424
Bandbreite
20 MHz (10 MHz im ±50 mV- Bereich)
Kanäle
2
4
vertikale Auflösung
12 Bit
erweiterte vertikale Auflösung
16 Bit
Dynamikbereich
72 dB
Genauigkeit
±1%
Empfindlichkeit
10 mV/div bis 20 V/div
Eingangsspannungsbereiche (Vollausschlag)
±50 mV bis ±100 V in 11 Bereichen
Eingangsimpedanz
1 M? parallel mit 22 pF
Eingangs- Typ
unsymmetrisch, BNC- Buchsen
Eingangs- Kopplung
AC oder DC, über Software einstellbar
Überlastschutz
±200 V auf einzelnem Eingang
Max. Abtastrate (single shot)
1 oder 2 Kanäle in Betrieb
3 oder 4 Kanäle in Betrieb

80 MS/s

80 MS/s
20 MS/s
Pufferspeicher
32 MS, gemeinsam benutzt von den aktiven Kanälen
Kurvenform- Speicher
bis zu 10.000 Kurvenformen
Zeitbasis- Bereiche
100 ns/div bis  200 s/div
Zeitbasis- Genauigkeit
50 ppm mit ? 10 ps Jitter
Trigger
Quelle
Jeder Eingangs- Kanal
Standard- Trigger
Auto, Wiederholung, einzeln, keine
erweiterte Trigger
steigende Flanke, fallende Flanke, Flanke mit Hysterese, Pulsbreite,  schwacher Puls, Aussetzer,
über Fenster
Spektrumanalyser
Bandbreite
20 MHz
Frequenzbereich
DC bis 20 MHz
Max. Anzahl von Bins
1.048.576
Anzeige- Modi
Größe, Spitzenwert- Anzeige, Mittelwert
Fenster- Typen
Blackman, Gauß, Dreieck, Hamming, Hann, Blackman-Harris, flat-top, Rechteck
 
PC- Anforderungen
Minimum
Prozessor: Pentium II-  Prozessor, oder äquivalent
Speicher: 64 MB (XP) / 512 MB (Vista) Minimum
Betriebssystem: Microsoft Windows XP SP2 oder Vista (nur 32-Bit)
Schnittstellen: USB 1.1 kompatible Schnittstelle
empfohlen
Prozessor: 2 GHz Pentium IV- Prozessor, oder äquivalent
Speicher: 256 MB (XP) / 1 GB (Vista)
Betriebssystem: Microsoft Windows XP SP2 oder Vista (nur 32-Bit)
Schnittstellen: USB 2.0 kompatible Schnittstelle
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur- Bereich

0 °C bis 45 °C (15 °C bis 40 °C für die genannte Genauigkeit)
Lagerungs- Temperaturbereich
Lagerungs- Luftfeuchte
-20 bis +60°C
5 bis 95% r.F., nicht kondensierend
Physische Maße
Abmessungen
200 x 140 x 35 mm
Gewicht
<500>
Allgemeines
mitgelieferte Software/Hardware
PicoScope 6 und PicoLog-  Software
Linux- Treiber (32- Bit und 64- Bit)
SDK
USB 2.0 Anschlusskabel
PC-  Interface
USB 2.0 (USB 1.1 kompatibel) ? Kabel im Lieferumfang
Spannungsversorgung
Über die USB- Schnittstelle
Zulassungen
FCC (EMV), CE (EMV und LVD), RoHS- konform
Garantie
  5 Jahre
 

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit