ÖkoDrive Power Plus, ungiftiges Öl- Additiv für KFZ- Motoren und Getriebe

Weitere Variationen wählen

  • ArtikelNr.: powerplusff
  • Vorr. Lieferzeit: ca. 1 Woche
  • ab : 86,00 €
  • inkl. 19% MwSt.
Wird geladen ...

  • Gebindegröße

Beschreibung

ÖkoDrive Power Plus, ungiftiges Öl- Additiv für KFZ- Motoren und Getriebe

  • Ungiftige Spezialwachsbeschichtung von Motor und Getriebe
  • Bis 40% Reduzierung von Kraftstoff-/Ölverbrauch, Geräusch, Verschleiß, Umweltbelastung
  • Regeneriert Motoren mit überhöhtem Treibstoff- und Ölverbrauch
  • 1 Liter ausreichend für Motore bis 5 l Ölmenge

Spezielle Hartwachsmischung, eingebettet in ein öliges Medium, das den Motor- und Getriebeölen anteilig mit 20-25% beigefügt wird. Dadurch ergibt sich eine Leistungssteigerung und bis zu 40% ige Reduzierung von Kraftstoff-/ Ölverbrauch, Geräuschentwicklung, Verschleiß und Umweltbelastung.

Ökodrive Power Plus regeneriert auch Motoren mit überhöhtem Treibstoff- und Ölverbrauch.

Die Anwender von Ökodrive Power Plus sind begeistert von den verbesserten Laufeigenschaften ihrer Motoren und der damit verbundenen Treibstoff- bzw. Geldersparnis.
In Zeiten wie diesen - mit Höchstpreisen für Benzin und Diesel - freut sich der Geldbeutel über diese Ersparnis ebenso wie die Umwelt für die damit einhergehende CO2-Entlastung und Schadstoffminderung.

So funktioniert es: Mit Ökodrive Power Plus lässt sich der Metallabrieb, der im Motor durch Reibungseffekte entsteht, um bis zu 95% absenken.
Diese Wirkung wird durch die besondere Zusammensetzung der Hartwachsmischung erreicht.
Während der Beschichtungszeit, das entspricht in etwa einer Laufleistung von 5.000 km, werden durch die Motorentätigkeit die gleitfilmbildenden Bestandteile von Power Plus im gesamten Motor auf allen Oberflächen eingearbeitet. In Verbindung mit dem Motoröl wird dadurch der innere Widerstand des Motors auf nahezu Null herabgesetzt. Dies verbessert auch die Kaltstart- Eigenschaften im Winter.

In der ersten Anwendungsphase, der Beschichtungszeit, hat es sich bewährt, bei Pkw-Motoren die unteren Gänge jeweils etwas höher auszufahren, also den Motor in höheren Drehzahlbereichen laufen zu lassen, da mit steigender Anzahl der Kolbenhübe eine schnellere und bessere Beschichtung erreicht wird.
Sofern kein allzu großer Verschleiß oder mechanische Beschädigungen vorliegen, bringt Power Plus gerade bei alten Motoren bislang unbekannte Frische und neues Leben.
 
Power Plus soll nur in eingefahrene Motoren ab 10.000 km Fahrleistung gegeben werden, ansonsten würde infolge seiner Glätte das notwendige Einfahren der Maschine behindert.

Achtung: In Automatikgetrieben darf Power Plus nicht verwendet werden!

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte