HF- Abschirmdecke TDG, 35 dB

Artikelnummer: TDG

  • Abschirmdecke aus Steel-Gray HF- Abschirmgewebe
  • Schirmdämpfung: 35 dB
  • Abmessungen. 200cm x 140cm
  • Kategorie: HF- Abschirmmaterial


    99,90 €

    inkl. 19% MwSt.

    Vorr. Lieferzeit: ca. 1 Woche

    : 2 - 3 Werktage

    St.


    Beschreibung

    HF- Abschirmdecke TDG, aus Steel-Gray, 35 dB

    Hochfrequenz- abschirmende dünne Decke aus Steel-Gray. Diese Decke ist dazu gedacht, um sich auf der Couch, im Bett, im Urlaub, auf Dienstreisen oder beim Konsolespielen, einfach und schnell zu schützen.

    Steel-Gray ist ein dicht gewebtes Baumwoll- /Polyester-/Edelstahlgewebe.
    Viskose ist eine naturnahe Faser, hat Im Vergleich zu Baumwolle eine höhere Wasseraufnahme-/Abgabefähigkeit.


    Wichtig: Steel-Active ist wegen der (sehr feinen) Edelstahlfäden nicht so weich auf der Haut, vergleichbar mit einem leicht kratzigen Wollpulli. Auf der Couch mit Kleidung oder im Bett mit einem Pyjama kratzt aber nichts!
    Wir verwenden dennoch diesen Stoff, weil er extrem wasch- und strapazierfähig ist und länger hält als alle anderen Stoffe!
     
    Technische Daten:
    • Größe: 200 cm x 140 cm
    • Schirmdämpfung: 35 dB bei 1 GHz
    • Farbe: grau,
    • Rohstoffe: 40% Baumwolle, 30% Polyester, 30% Edelstahl
    • Oberflächenleitfähigkeit: 100-800 Ohm / Quadrat
     
    Schirmdämpfung
    Die Schirmdämpfung wird regelmäßig im Hersteller- eigenen Labor gemessen. Das Labor ist für die Standards ASTM D4935-10, IEEE Std 299-2006, IEEEE Std 1128-1998, ASTM A698/A698M-07 ausgerüstet.

    Pflegehinweise
     
    Reinigung in der Waschmaschine bei 30°C.  Keine Handwäsche!
    Für Allergiker: Jeder neue Stoff riecht! Vor dem ersten Gebrauch immer waschen!

    Bewertungen (1)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    4 Sterne
    3 Sterne
    2 Sterne
    1 Stern

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

    Einträge gesamt: 1
    5 von 5 empfehlenswertes Produkt

    Diese Abschirmdecke ist sehr wirkungsvoll, wenn man es richtig macht. Man muss wirklich komplett eingehüllt sein, es darf keine noch so kleine undichte Stelle geben, sonst kann Strahlung eindringen. Ich habe die Wirkung mit dem E-Smog Spion kontrolliert, es dringt keine Hochfrequente Strahlung mehr durch. Wenn man sich komplett einhüllt (also auch den Kopf), kann man sich (trotz massiver WLAN-, Handy- oder elektromagnetischer Umgebungseinflüsse) wunderbar entspannen oder meditieren; man kann nach einer halben Stunde - oder länger - wieder klar denken. Am besten nimmt man zwei Decken und klebt oder heftet sie zusammen, dann ist eine optimale Wirkung gewährleistet.

    ., 04.09.2016
    Einträge gesamt: 1